Löten
Tutorial von Blackvision zum Löten.

Inhaltsverzeichnis

Weblog-Statistik

Weblog von Blackvision.

Gestartet im März 2008
Letzter Beitrag am 16. März 2008.

2 Beiträge.
0 Kommentare.
1476 Klicks insgesamt.
18 Klicks in den letzten zwei Wochen.

Beitrag-Statistik

Gepostet von Blackvision am 16. März 2008

0 Kommentare.
631 Klicks insgesamt.
6 Klicks in den letzten zwei Wochen.

Löten: Teil 2

LED an Litze löten

Wenn wir die Adern eines Kabels vorm Lötvorgang verdrillen, verteilt sich das Lötzinn besser und das abisolierte Ende des Kabels bleibt schön gerade.
Litze
16. März 2008
Litze
Außerdem sollte man nicht zu nahe mit dem Auge an das Geschehen herangehen, da immer etwas Flussmittel, welches sich in der Flussmittelader im Lötzinn befindet, herumspritzt. So etwas im Auge oder auf der Haut ist nicht sonderlich angenehm.

Nun spannen wir die Bauteile wieder in die dritte Hand ein und bringen sie in Position, also so wie sie später verbunden sein sollen. Die Bauteile sollten sich berühren aber nicht unter Spannung stehen.
16. März 2008
16. März 2008
16. März 2008

Bauteile auf Platine löten

Jetzt können wir mit dem eigentlichen Löten beginnen. Dazu gehen wir wie oben erwähnt vor. Wir erhitzen das Bauteil von vorne, bzw. von hinten und schmelzen das Lot am Kolben oder vorne am Kabel. Welche Variante verwendet wird, muss jeder selber für sich entscheiden. Ich schmelze das Lot immer direkt an der Spitze des Lötkolbens.
16. März 2008
Hat alles gut funktioniert, haben wir die Bauteile verbunden. Wir sollten eine glänzende Lötstelle wie folgt sehen.
16. März 2008
Wenn nicht, ist sie nicht in Ordnung und wir müssen es noch einmal versuchen. Das ist aber kein Problem.

Wir erhitzen das Lot wieder und lassen es Verlaufen. Das sollte man aber nicht zu lange und zu oft machen, da wir dabei auch das Bauteil erhitzen. Wer sicher gehen will oder ein Bauteil entfernen will, bedient sich einfach einer Entlötsaugpumpe oder Entlötlitze. Hierzu erhitzt man das Lot wieder und saugt es mit der Pumpe oder der Litze einfach ab. Nun kann man den Lötvorgang wiederholen.
Entlötsaugpumpe
16. März 2008
Entlötsaugpumpe
Hier noch ein Überblick der verwendeten Gerätschaften.
16. März 2008
Dritte Hand:
16. März 2008
Entlötsaugpumpe:
Entlötsaugpumpe
16. März 2008
Entlötsaugpumpe
Lötstation:
Lötstation
16. März 2008
Lötstation
Lötzinn:
Lötzinn
16. März 2008
Lötzinn
Seitenschneider:
Seitenschneider
16. März 2008
Seitenschneider

Kommentare

  • Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
  • Neuen Kommentar schreiben
    CAPTCHA