TV-Sideboard aus BSH
Selbstbau eines TV-Sideboards aus Leimholz.

Inhaltsverzeichnis

Weblog-Statistik

Weblog von tinef.

Gestartet im Juli 2011
Letzter Beitrag am 26. Juli 2011.

5 Beiträge.
13 Kommentare.
19703 Klicks insgesamt.
313 Klicks in den letzten zwei Wochen.

Beitrag-Statistik

Gepostet von tinef am 26. Juli 2011

4 Kommentare.
4823 Klicks insgesamt.
84 Klicks in den letzten zwei Wochen.

TV-Sideboard aus BSH: Verbinden der ersten Platten

Gegen 10oo Uhr war ich mit einem Corsa voll Holz aus dem Baumarkt zurück. Wie sich bei der ersten Passprobe der Zuschnitte herausstellte, hat der Mitarbeiter beim Zuschnitt gute Arbeit geleistet. Lediglich eine Platte werde ich im Nachhinein zum Zusammenfügen des Korpus noch beschneiden müssen.
Leimholzplatten im Corsa
Leimholzplatten im Corsa
Stell-Probe
Stell-Probe
Ich begann also die Platten mit Löchern für die Verdübelung zu versehen. Mit entsprechendem - nicht höchstprofessionellem aber wirklich gut funktionierendem - Werkzeug kein Problem.
Da die vertikal verlaufenden Platten in der Mitte eine Wölbung hatten, entschied ich mich dazu, sie von links nach rechts fest zu verschrauben, um sie so wieder gerade zu ziehen. Mit Holzdübeln allein hätte ich den bestehenden Spalt nicht ausgleichen können.
Verschraubte Leimholzplatten
Verschraubte Leimholzplatten
Als dies auf beiden Seiten geschehen war, sah es so aus:
Weitere Löcher zur Verdübelung wurden gebohrt...
... und das nächste Teilstück angefügt:
Stand der Dinge bisher:

Kommentare

  • Blackvision
    Blackvision: Gefällt mir sehr!

    Wieder alles Plan geworden mit deinen Schräubchen?

    Wie schwer wird das ganze am Ende werden?
    • 26. Juli 2011 22:43 Uhr
  • tinef
    tinef: Ja, alles wunderbar gerade. Habe mit einem 2 mm-Bohrer vorgebohrt und dann 4x40 mm Spax-Schrauben ins Holz gedreht. Die haben einiges bewirkt.

    In Sachen Gewicht kann ich nur sagen: massiv!

    Es werden etwa 0,06872 m³ Buchenholz verbaut. Wenn Du das Gewicht pro m³ heraus findest, weißt du es. ;-)
    • 26. Juli 2011 22:51 Uhr
  • Blackvision
    Blackvision: http://www.bfafh.de/bfh-pers/pdf/ressel_pub0.pdf, Seite 103.

    "Buche [...] ist von ausgesprochen homogener Struktur. Die mittlere Rohdichte bei einer Holzfeuchte von 12 bis 15% beträgt ca. 0,72 g/cm². Es ist von hoher Härte und gilt als zäh und wenig elastisch."

    Somit kommst Du auf rund 50 Kg Gewicht bei Deinem Sideboard. Somit dürfte es eher weniger kippeln können. :)
    • 01. August 2011 23:28 Uhr
  • HG T
    HG T: die jute alte pferdedecke vom bund! ja ne is klar!
    • 03. August 2011 17:29 Uhr
  • Neuen Kommentar schreiben
    CAPTCHA