Kapazitiver Taster
Anleitung zum Bau eines kapazitiven Tasters.

Inhaltsverzeichnis

Weblog-Statistik

Weblog von Blackvision.

Gestartet im April 2009
Letzter Beitrag am 08. April 2009.

6 Beiträge.
1 Kommentare.
7170 Klicks insgesamt.
77 Klicks in den letzten zwei Wochen.

Beitrag-Statistik

Gepostet von Blackvision am 08. April 2009

0 Kommentare.
1200 Klicks insgesamt.
13 Klicks in den letzten zwei Wochen.

Kapazitiver Taster: Fazit

Abschließend kann man sagen, dass ein kapazitiver Taster eine sehr effektvolle Bereicherung für jedes Case ist. Was man früher nur für sehr viel Geld kaufen konnte, kann man heute mit wenig geld und ein bisschen Geschick selbst bauen. Mit dieser Schaltung für knapp 3€ hat man 2 komplette, unabhängig voneinander einstellbare kapazitive taster. Schließt man z.B. diese Schaltung an die Stand-by Leitung vom Netzteil an und die beiden Taster an die Reset- und Powerknopf Ausgänge vom Mainboard, so kann man den PC durch "streicheln zum Leben erwecken". Man kann aber auch einen DVD-Brenner oder ganz andere Sachen anschließen. Wwr damit große Ströme schalten will, ersetzt einfach die Optokoppler durch Relais. So ergeben sich fast unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten.
08. April 2009
Sämtliche Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht worden. Für eventuell auftretende Schäden oder Verluste übernehme ich keine Haftung. Der Nachbau geschieht auf eigene Gefahr.

Kommentare

  • Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
  • Neuen Kommentar schreiben
    CAPTCHA