DIY Lichtbox
Bericht über den Selbstbau einer Fotobox.

Inhaltsverzeichnis

Weblog-Statistik

Weblog von Blackvision.

Gestartet im Februar 2012
Letzter Beitrag am 09. Februar 2012.

11 Beiträge.
0 Kommentare.
8102 Klicks insgesamt.
80 Klicks in den letzten zwei Wochen.

Beitrag-Statistik

Gepostet von Blackvision am 09. Februar 2012

0 Kommentare.
730 Klicks insgesamt.
13 Klicks in den letzten zwei Wochen.

DIY Lichtbox: Verbinden der einzelnen Elemente

Um das Gerüst des kleinen „Fotostudios“ aufzubauen braucht es keinerlei Werkzeug. Man steckt die einzelnen Aluminiumprofile auf die Steckverbinder und baut so alles nacheinander zusammen. Man muss nur darauf achten dass man immer kleine Abschnitte zusammenbaut und am Ende die Abschnitte zusammenfügt. Sonst kann es passieren, dass man eine Querstange einbauen muss, aber diese nicht mehr auf die Verbinder bekommt weil diese schon fest in der Gesamtkonstruktion eingebaut sind. Wie ich feststellen musste lassen sich die Profile nur sehr schwer auf die Verbinder aufschieben. Am einfachsten geht es wirklich wenn man einen Gummihammer nimmt und die Verbinder in die Profile schlägt. Alternativ kann man aber auch hingehen und die Verbinder etwas anfeilen und danach mit Schrauben gegen herausfallen sichern. Ich habe mich für ersteres entschieden, da die Verbinder wohl mit der Zeit von alleine leichtgängiger werden und man sich das Feilen somit sparen kann.
18. Mai 2012

Kommentare

  • Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
  • Neuen Kommentar schreiben
    CAPTCHA